Albert-Weisgerber-Retrospektive

Im Rahmen des Begleitprogramms zur aktuellen Albert-Weisgerber-Retrospektive im Saarlandmuseum findet in St. Ingbert, der Heimatstadt des saarländischen Malers, eine umfangreiche Vortragsreihe statt.

Die Wissenschaftler des Saarlandmuseums und weitere Autoren des Kataloges beleuchten zentrale Themen des vielgestaltigen Werkes, das für die breite Öffentlichkeit wieder neu zu entdecken ist.

Die Vortragsreihe beginnt am 12. Mai. Die Vorträge finden jeweils dienstags um 19 Uhr im Weisgerber-Veranstaltungshaus, Kaiserstr. 21, statt. Der Eintritt ist frei.

Termine:

12. Mai 2015, 19 Uhr
Albert Weisgerber –Wege des Lebens
Dr. Gerhard Sauder
Prof. em. für Neuere deutsche Literaturwissenschaft

19. Mai 2015, 19 Uhr
Albert Weisgerber – Die Begegnung mit Frankreich
Dr. Katrin Elvers-Svamberk
Stellvertretende Leiterin des Saarlandmuseums

26. Mai 2015, 19 Uhr
Albert Weisgerbers Passionsdarstellungen
Christiane Wichmann M.A.
Wiss. Mitarbeiterin, Saarlandmuseum Saarbrücken