Am Elsterstein wird Einbahnstraße

31. Juli 2017 | Von | Kategorie: Allgemein

Die Sperrung der Elversberger Straße sorgt für Unmut. Verständlich – denn immerhin gehört sie zu den wichtigen Einfallstraßen der Stadt. Nun ist sie gesperrt, weil ein neuer Kanal verlegt werden muss. Bis Ende Oktober werden die Arbeiten dauern.
Leiden müssen insbesondere die Anwohner der Straße Am Elsterstein. Obwohl die ausgeschilderte Umleitung über die Lauerswiese führt, nehmen unzählige ortskundige Fahrer die Abkürzung durch den Elsterstein. Die Stadtverwaltung will nun einen Teil dieses Verkehrs aus der Straße nehmen. Die Straße Am Elsterstein wird Einbahnstraße. Sie darf nurmehr aus Richtung Josefstaler Straße in Richtung Johannisstraße befahren werden.
Die Beschilderung aus Richtung Elversberg wird massiv geändert. Es wird verdeutlicht, dass der Verkehr über die Elversberger Straße nur noch für Anwohner und Lieferanten offen ist. Ansonsten führt er in eine Sackgasse – spätestens im Kreuzungsbereich Elversberger Straße, Am Elsterstein und Johannisstraße. Letztere ist ausschließlich für Anwohner offen, in die Straße am Elsterstein verbietet die gegenläufige Einbahnregelung die Einfahrt. Die Änderungen werden im Laufe des Samstags, 29. Juli, umgesetzt.
Weiterhin wurde die St. Ingberter Verkehrspolizei gebeten, die Anwohnerregelung in der Johannisstraße künftig verstärkt zu überwachen.

(Pressemitteilung der Stadt St. Ingbert)

Ähnliche Artikel:

Verkehrsbehinderungen "Im Schiffelland"
Aktuelle Verkehrsbehinderungen
Vollsperrung Friedhofstraße Oberwürzbach wegen Kanaleinbruch
Halbseitige Sperrung wegen Kranstellung

Bildquellen

  • radar-41443_1280: Bildrechte beim Autor
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar