Aus dem Polizeibericht vom Wochenende

19. März 2017 | Von | Kategorie: Allgemein, Aus dem Polizeibericht

1. Sachbeschädigung an Fahrzeug

Im Zeitraum vom 17.03.2017, 22:00 Uhr, bis 19.03.2017, 07:30 Uhr, (vermutlich aber in der Nacht von Freitag auf Samstag) wurde in der Hochstraße in St. Ingbert-Rohrbach ein Fahrzeug beschädigt. Am Fahrzeug, ein blauer Ford D-Max, wurde der Fahrzeugspiegel der Fahrerseite durch einen bislang unbekannten Täter durch Reißen und Drücken beschädigt. Der Fahrzeugspiegel zeigte in Richtung des Bürgersteigs, wodurch ein Verkehrsunfall ausgeschlossen werden kann. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion St. Ingbert, 06894/1090.

2. Dieseldiebstahl am spanischen Sattelzug

Samstagmorgen, in der Zeit von 03:00 bis 11:30 Uhr, wurde auf dem Rastplatz Kahlenberg, Fahrtrichtung Saarbrücken, der Diesel-Tank eines spanischen Sattelzuges aufgebrochen. Aus dem Tank wurde Diesel-Treibstoff entwendet.
Das spanische Fernfahrer-Ehepaar war unterwegs nach Paris und musste einen Zwischenstopp in St. Ingbert machen, wo sie Opfer des Dieseldiebstahls wurden.

Zeugen- und Täterhinweise erbittet Ihre Polizei St. Ingbert unter 06894-1090.

Ähnliche Artikel:

Sachbeschädigungen, Einbruch und Fahrerflucht
Versuchter Molotov-Cocktail Anschlag vor der Polizeidienststelle
Hängebauchschwein entlaufen - und gefunden
Straßenlaterne umgefahren und geflüchtet
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar