Bilderbuchkino in der Stadtbücherei St. Ingbert

28. Juli 2017 | Von | Kategorie: Allgemein

Am Dienstag, 1. August, und am Donnerstag, 3. August, jeweils um 15.30 Uhr, finden zwei Bilderbuchstunden in der Stadtbücherei St. Ingbert, Kaiserstr. 71, statt. Maria Lang liest zuerst „Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück“ von Britta Sabbag, Maite Kelly und Joelle Tourlonias. Die kleine Hummel hat das Fliegen gelernt und packt ihre Sachen, um in die Welt zu reisen und das große Glück zu finden.

Das zweite Bilderbuch heißt „Dr. Brumm steckt fest“ von Daniel Napp. Zu dieser lustigen Geschichte werden Bilder auf der großen Leinwand gezeigt. Eingeladen sind alle Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt ist frei.

Info: Stadtbücherei St. Ingbert, Tel. 06894/9225711

(Pressemitteilung der Stadt St. Ingbert)

Ähnliche Artikel:

"Hans im Glück" in der Stadtbücherei St. Ingbert
Bücher aus der Stadtbücherei St. Ingbert rund um die Uhr
Bücherei von Weihnachten bis Neujahr geschlossen
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar