CDU Tagesfahrt an den Rhein

Am vergangenen Samstag ging’s im voll besetzten Bus durch die Pfalz Richtung Rhein. Pünktlich zum traditionellen Frühstück im Freien brachen Wolken und Nebel auf und die Fahrtteilnehmer genossen am Rheinufer bei Nierstein Kaffee, Herzhaftes und Süßes. Bei strahlendem Sonnenschein bot der Rhein eine schöne und interessante Kulisse.

Das nächste Etappenziel des Tages war Mainz, die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt mit rund 2000-jähriger Geschichte. Während der Innenraum des Domes eher zu einem Moment der Ruhe einlud, erfreuten sich die Oberwürzbacher insbesondere am regen Treiben an den Marktständen auf dem Domvorplatz mit hervorragenden Angeboten. Manch einer nahm sich vor, bei anderer Gelegenheit hier noch einmal vorbeizuschauen.

Tagesfahrt der CDU (Foto: Inge Fries)
Tagesfahrt der CDU (Foto: Inge Fries)

Auch Eltville, die älteste Stadt am Rhein, bot Interessantes und Schönes und zeigte sich als lohnenswertes Ausflugsziel. Nach einem Spaziergang durch die kurfürstliche Burg und den Rosengarten genoss die Reisegruppe unter Führung von Alois Ohsiek eine gesellige Stunde bei Kaffee und Kuchen oder einem kühlen Riesling an der Rheinpromenade.

Am späten Nachmittag führte die Fahrt zurück in die Pfalz, wo man in einem Lokal in Kaiserslautern das Abendessen einnahm. Gegen 21 Uhr erreichten die Ausflügler wohlbehalten und zufrieden wieder die Oberwürzbacher Heimat und ein schöner und abwechslungsreicher Tag neigte sich seinem Ende.

Die CDU Oberwürzbach bedankt sich bei allen Fahrtteilnehmern und freut sich schon jetzt, Sie auch im kommenden Jahr wieder zur Tagesfahrt, die ein Angebot an alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ist, begrüßen zu dürfen. (Lydia Schaar)