Cocktails im Herzen von St. Ingbert

Wenn es in St. Ingbert um Cocktails geht fällt oft der Name Martin Gries. Der Gastronom betreibt seit über 17 Jahren “Martin´s mobile Cocktailbar” und verleiht allerhand Loungemöbel, Frozen Cocktailmaschinen, Schokobrunnen und alles, was für eine perfekte Party benötigt wird. Das Geheimnis um die Bauarbeiten neben der Engelbertskirche in den letzten Wochen wird nun endlich gelüftet: “Martin´s Café und Cocktaillounge” wird voraussichtlich am 1. Mai seine Pforten öffnen.Neben einer großen Auswahl an Cocktails, Shots, zahlreichen Kaffeesorten und Kuchen wird auch ein herzhaftes Frühstück angeboten. Martin Gries legt sehr viel Wert auf lokale Produkte und Dienstleister. Die Wurst für das Frühstück, die Technik, die Handwerker und auch das Bier: alles kommt aus St. Ingbert. Aber auch auf Biosphären- und Fairtrade Produkte wird geachtet. Für Nachhaltigkeit und Müllreduktion sind Coffee oder Cocktail to go auch im selbst mitgebrachten Becher erhältlich. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel, denn dafür gibt es einen Rabatt.

Quelle: Frank
Martin Gries (rechts) und sein Team

Dass Mixgetränke selbst zubereitet werden versteht sich von selbst, aber auch handgemachte Limosorten oder Apfelkuchen-Glühwein im Winter stehen auf der Getränkekarte. Zur Unterhaltung werden Thementage und -abende veranstaltet, wie z.B. Pianofrühstück, After-Work Parties oder Shots Abende.

Das 15-köpfige Team bei Martin´s sorgt für den reibungslosen Ablauf. Die 120m² kann man übrigens auch für private Veranstaltungen mieten. Schließlich werden in der benachbarten Kirche Ehen geschlossen.

Quelle: Frank
Am 1. Mai geht es los: Martin´s Café und Cocktailbar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here