Ein aufregendes Wochenende für die St. Ingberter Polizei

Mehrere Einsätze musste die St. Ingberter Polizei am Wochenende durchführen:

1.Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Am Freitagvormittag stellte die Geschädigte ihren Pkw, einen orangefarbenen VW Golf Plus auf einem unbefestigten Parkplatz in der Straße „Auf der Meß“ in St. Ingbert ab. Der Parkplatz ist durch einen Holzzaun von der Straße abgetrennt.

Als sie gegen 11 Uhr an ihr Fahrzeug zurückkehrte musste, sie eine größere Beschädigung der hinteren rechten Fahrzeugseite feststellen.

Aufgrund des Schadensbildes wird davon ausgegangen, dass die Beschädigungen durch ein ausparkendes Fahrzeug entstanden sein muss.

2. Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen dort zum Parken abgestellten schwarzen BMW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Das unfallverursachende Fahrzeug könnte von roter Farbe sein.

Am BMW wurde der linke vordere Kotflügel und die Stoßstange beschädigt.

3. Diebstahl einer Handtasche

Die Geschädigte hatte ihre Handtasche kurzzeitig auf dem Boden neben dem Eingang der Deutschen Bank abgestellt und entfernte sich. Nachdem sie bemerkte, dass sie ihre Tasche vergessen hatte, begab sie sich zurück. Zwischenzeitlich war diese jedoch entwendet worden. In der Tasche befanden sich Bargeld, Ausweispapiere, ein Handy sowie ein Schlüsselbund.

4. Diebstahl von Treibstoff

Zu einem Kraftstoffdiebstahl kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21. auf 22.13.2013, in St.Ingbert, auf dem Baustellengelände in St.Ingbert-Rohrbach, Bereich Verkehrskreisel Rohrbacherstraße/Parallelstraße.

Aus insgesamt vier Baustellenfahrzeugen wurde eine größere Menge Kraftstoff durch die Täter abgezapft.

Der Abtransport des Kraftstoffes erfolgte vermutlich mittels größerer Behältnisse und vermutlich mittels eines größeren Fahrzeuges.

5. Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Zu  einer Sachbeschädigung an einem Fahrzeug kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag, den 22. auf den 23.11.2013, in der Rentamtstraße in St.Ingbert.

Das geparkte Fahrzeug wurde mittels einer blauen Sprühfarbe im Bereich des hinteren Fahrzeugteils beschädigt.

6. Diebstahl eines Anhängers

Zu einem Anhängerdiebstahl kam es ebenfallls in der Nacht von Freitag auf Samstag, den 22. auf den 23.11.2013, in St.Ingbert in der Johannisstraße/Ecke Elversbergerstraße.

Der geparkte auf der Straße abgestellte Anhänger wurde aus bisher unbekannten Gründen entfernt und nach ca. 200 Meter in der Johannisstraße wieder  abgestellt.

Am Anhänger entstand nach bisherigen Ermittlungen kein Sachschaden.

 

Bei allen Fällen bittet die Polizeidienststelle in St. Ingbert um sachdienliche Hinweise unter Telefon 06894-109-0.