Flohmarkt zugunsten von Flüchtlingen

Das St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz veranstaltet am Samstag, den 18. Juli in der Fußgängerzone vor der Engelbertskirche von 9 bis 13 Uhr einen Flohmarkt. Es werden auch Getränke und selbstgebackener Kuchen angeboten. Der Erlös wird vollständig für Asylbewerber / Flüchtlinge verwendet, die wegen Krieg und Unterdrückung Frieden und Schutz in St. Ingbert gesucht haben und suchen. Das Bündnis hofft auf breite Unterstützung aus der St. Ingberter Bevölkerung. Bei starkem Regen fällt die Veranstaltung aus.

Mehr Informationen zum St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz:

Flyer_Bündnis_8c