Führung durch die Ausstellung „Bilder aus St. Ingbert“ von Josef Matuschek

Josef Matuschek stellt derzeit in der Rathausgalerie Schwarz-Weiß-Fotografien, die von 1967 bis 2014 in St. Ingbert entstanden sind, aus.

Aufgrund des großen Interesses der Bürgerinnen und Bürger ist die Ausstellung zusätzlich am Samstag, 5. Juli von 9.30 bis 13 Uhr, geöffnet. Während dieser Zeit werden Rainer Henrich, Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins, und Josef Matuschek anwesend sein und bei Bedarf Fragen beantworten oder durch die Ausstellung führen.

Josef Matuschek, Leiter des Geschäftsbereiches Bürgerservice und Ordnung der Stadt St. Ingbert, zeigt eine ganze Reihe interessanter Aufnahmen, die den Zustand eines Gebäudes oder Geländes früher und heute gegenüberstellen. Auch Portraits, Innenansichten oder Hinterhofimpressionen versetzen die Betrachter kurzzeitig in das St. Ingbert vergangener Jahre – unbedingt sehenswert!