Gemeinschaftskonzert in der St. Ingberter Stadthalle

“An der schönen blauen Donau” – dies ist das Motto das der Frauenchor St. Ingbert und der Musikverein Rohrbach e.V. ihrem ersten gemeinsamen Konzert gegeben haben. Ein besonderes Ereignis erwartet die Besucher am 25. Mai 2014 um 17.00 Uhr in der Stadthalle St. Ingbert. Zusammen mit der Stepptanzgruppe der DJK SG St. Ingbert begeben sich die Musikerinnen und Musiker zu einer Reise auf die Donau.

Der Musikverein Rohrbach spielt mit seinem großen Orchester unter Leitung von Carsten Wagner, der Frauenchor St. Ingbert wird von Natalya Chepelyuk geleitet. Mit seiner Violine wird Michael Chechelnitskiy die Gäste verzaubern.

Natürlich dürfen Titel wie: “An der schönen blauen Donau, Puszta oder Wien, du Stadt meiner Träume” nicht fehlen.
Zu diesem spannenden, in seiner Art einmaligen Konzertabend laden die Veranstalter recht herzlich ein.
Karten sind zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) sind an der Abendkasse sowie an den Vorverkaufsstellen: Copywerk St. Ingbert (Poststraße 39) sowie in Rohrbach bei Tabak Deckarm, Schreibwaren Graf, Fußpflege Staut und Salon Heidi Hauck erhältlich.

(Foto: Musikverein Rohrbach)
(Foto: Musikverein Rohrbach)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here