Großes Konzert der Musikschule St. Ingbert

17. März 2017 | Von | Kategorie: Top Nachrichten

Am Sonntag, 26. März um 16 Uhr, veranstaltet die Musikschule St. Ingbert ihr „Großes Konzert“ in der Stadthalle. Schülerinnen und Schüler der Musikschule präsentieren im gemeinsamen Miteinander ein spannendes Konzert mit dem Thema „Spuren“. Vom kleinen Ensemble bis zum großen Orchester wird musikalisch Bezug auf dieses Wort genommen, das schon lange nicht mehr nur die Bedeutung von „Fußabdrücken“ hat.

Es werden klangvoll die Fährten von Tieren verfolgt, den Einflüssen der Natur in der Musik nachgespürt und melodisch den Spuren der Indianer gefolgt. Ebenso sucht man wohltönende Spuren in der Krimimelodie von Schostakowitschs Walzer Nr. 2 und der große Beethoven rundet das Konzert harmonisch ab. Abschließend kann man sich gerne anhand von Melodien über Spuren am Himmel in den Süden locken lassen.17

Alle Mitwirkenden freuen sich auf musikbegeisterte Besucher. Der Eintritt ist frei.

Konzert der Musikschule (Foto: Aaron Müller)

 

Ähnliche Artikel:

Schüler der Musikschule St. Ingbert bei "Jugend musiziert" erfolgreich
Elementare Musikpraxis - Neue Kurse in der Musikschule
Neue Kurse „Musikgarten für Babys“
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar