Jahreskonzert der Musikschule St. Ingbert

Am Sonntag, 13. März um 16 Uhr, veranstaltet die Musikschule St. Ingbert in der Stadthalle St. Ingbert ihr großes Jahreskonzert mit dem Thema “Scheuchenblick“.

Dieses Konzert möchte mit dem ScheuchenRAP an die Veranstaltung der Stadt “ScheuchenART” aus dem vergangenen Jahr anknüpfen.

Scheuchen lassen musikalisch ihren Blick schweifen zu einem Bauernhof, dem Spielort ist des Musicals “Schwein gehabt – da rocken ja die Hühner”, das am 26. April in der Stadthalle aufgeführt wird. Die Scheuchen werden über die Grenze nach Frankreich blicken und eine Musette hören, von dem großen Fluss Moldau träumen, von den Klängen des neuen Marimbaphons verzaubert werden – und noch einiges mehr.

Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule freuen sich auf zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist frei.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here