Kamishibai in der Stadtbücherei St. Ingbert

Am Mittwoch, 20. Dezember, um 15.30 Uhr, findet in der Stadtbücherei St. Ingbert, Kaiserstr. 71, eine Bilderbuchstunde in Form des japanischen Erzähltheaters Kamishibai statt. Manuela Müller erzählt das russische Wintermärchen “Die Fünf im Handschuh”: An einem kalten Wintertag verliert ein Bauer einen seiner Handschuhe. Es dauert nicht lange, da findet ihn das Spitzschnäuzchen-Knuspermäuschen und guckt in einen der Finger hinein. “Wohnt jemand im Haus? Ist niemand zu Hause?”, fragt es und macht es sich gemütlich in seinem neuen “Haus”. Und noch weitere Tiere kommen herbei. Alle werden freundlich hereingebeten, sodass am Ende alle fünf vergnügt zusammenleben.

Im Anschluss wird mit den Kindern ein Quiz gespielt. Eingeladen sind alle Kinder ab vier Jahren. Der Eintritt ist frei.

Info: Stadtbücherei St. Ingbert, Tel. 06894/9225711.

Ähnliche Artikel:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here