Kappensitzung der KG “Dann wolle ma emol”

Am Samstagabend veranstaltete die KG “dann wolle ma emol” aus Rohrbach in der ausverkauften Stadthalle St. Ingbert ihre Kappensitzung. Vor 620 Besuchern vollführten zahlreiche Akteure Ihre Auftritte.

Begonnen hat die Veranstaltung aber mit einer Auszeichnung für Lisa Bender, die ihr 22-jähriges Jubiläum in der KG feierte. Horst Wagner vom Verband saarländischer Karnevalsvereine überreichte ihr den silbernen Orden.

Christoph Lesch alias “der Fidelius” brachte ein Ständchen für Lisa Bender und ihren Orden.

Der Fidelius Christoph Lesch (Foto: Siegmund Müller)
Der Fidelius Christoph Lesch (Foto: Siegmund Müller)

Der Nachwuchs in der Schnullergarde zeigte die Erschreckerprüfung.

Die "Schnullergarde" (Foto: Siegmund Müller)
Die “Schnullergarde” (Foto: Siegmund Müller)

Erstes großes Highlight war die achtjährige Mandy Siegrist mit ihrer Büttenrede “Wenn ich Prinzessin wär” und fesselte das Publikum.

Die Prinzessin (Foto: Siegmund Müller)
Die Prinzessin (Foto: Siegmund Müller)

Jedes Jahr besucht der befreundete Karnevalsverein Hottscheck-Narrenzunft aus Grötzingen die Veranstaltung mit seinen Gruppen Noten-Chaoten sowie den Hottscheck-Hexen mit ihrer Aufführung Hänsel & Gretel.

Karnevalsverein Hottscheck-Narrenzunft aus Grötzingen (Foto: Siegmund Müller)
Karnevalsverein Hottscheck-Narrenzunft aus Grötzingen (Foto: Siegmund Müller)

Am Ende führten das Männerballett und die Sandmännchen ihre Aufführungen vor.

Das Männerballett der KG "dann wolle ma emol" (Foto: Siegmund Müller)
Das Männerballett der KG “dann wolle ma emol” (Foto: Siegmund Müller)
Die Sandmännchen (Foto: Siegmund Müller)
Die Sandmännchen (Foto: Siegmund Müller)

Fotogalerie (Fotograf: Siggi Müller)

KG dann wolle ma emol 2015
213 Objekt(e) « 1 von 8 »

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here