Knipser spenden Erlös der Mega-Disco an „Herzenssache“

Viele Besucher kamen Ende Januar diesen Jahres zur legendären Mega-Disco der Knipser e.V. Oberwürzbach (die SZ berichtete). Als Resultat konnten die „Knipser“ nun einen Betrag von 3.000 € aus den Einnahmen an die Aktion „Herzenssache“ spenden und somit Kinder in der Umgebung unterstützen.

(Foto: Robin Degel)
(Foto: Robin Degel)

Im Rahmen der Live-Sendung „Herzenssache – Der große Abend“ im SR wurde nun die Spendenübergabe offiziell vollzogen. Robin Degel, Schriftführer der Knipser, überreichte den Spendenscheck an Sandra Filtzinger, verantwortlich für Marketing und Veranstaltungen bei der Herzenssache e.V..

Zu den Knipsern:

Die Knipser gibt es mitlerweile seit über 40 Jahren. Sie führen mehrere Veranstaltungen im Jahr durch und engagieren sich in Oberwürzbach am Dorffest und an den Faschingstagen. Regelmäßig werden die Gewinne aus den Veranstaltungen an gemeinnützige Zwecke gespendet, zuletzt an die Oberlin-Schule in Homburg und an die Aktion Herzenssache. Wichtig ist den Knipsern, Projekte direkt in der Umgebung zu unterstützen.