KSV’68 St.Ingbert Oberliga-Ringen: Vorrunde mit positiver Bilanz

Foto: KSV´68

Der Kraftsportverein KSV’68 St.Ingbert zieht zu Beginn der Rückrunde eine positive Bilanz. Der amtierende Oberliga-Meister 2015/2016 besetzt derzeit Platz 4 der neu gegliederten Oberliga.  Mit aktuellen Siegen gegen die Ringer aus Fürstenhausen (20:18) sowie gegen die Mannschaft aus Olympic Metz (40:0) konnte der Platz erstmal gefestigt werden. Zwar haben die St.Ingberter Männer den letzten Kampf in Erbach gegen die starken Homburger verloren; so schaut man jedoch zuversichtlich auf die nächsten Kämpfe am 19.11. gegen den RKG Illtal – zu Hause in der Sporthalle der Ludwigsschule. Insgesamt stehen noch 5 Kämpfe in der Rückrunde an – die Runde endet am 19.12.2016 mit dem Heimkampf gegen den KG Hüttigw./Schiffweiler. Weiter ringen in St.Ingbert eine 2.Mannschaft in der Landesliga sowie die Kinder von
10-14 Jahren in einer eigenen C-/D-Jugendmannschaft. Alle Termine sowie Bilder der Kämpfe finden Sie auf der Website ksv-68-st-ingbert.de

Foto: KSV´68
Foto: KSV´68

Ähnliche Artikel:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here