Mysteriöse Körperverletzung am Hallenbad

Am Samstag, in den frühen Morgenstunden, kam es in der Otto-Toussaint-Straße, vor dem alten Hallenbad, zu einer schweren Körperverletzung zum Nachteil eines 21-Jährigen.

Der Mann wurde mit einer schweren Gesichtsverletzung vor dem alten Hallenbad aufgefunden. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar, da der Verletzte keinerlei Angaben zum Tathergang oder den Tätern macht. Die Polizei sucht deshalb dringend Zeugen, die in diesem Zusammenhang zur Tatzeit Beobachtungen gemacht haben.
Tel. 06894 / 109-0