Pressemitteilung: Ortsvorsteher Dr. Ulli Meyer

Eine Überprüfung der Beleuchtungssituation in der Gustav-Clauss-Anlage regt Ortsvorsteher Ulli Meyer an. Insbesondere beim Fest der Bergkapelle habe sich gezeigt, dass die Wege zum Festplatz nur mangelhaft bzw. gar nicht ausgeleuchtet seien. Dies stelle eine erhebliche Unfallgefahr dar. Aus diesem Grunde rege er an, dass ggf. temporär solargestützte Systeme beschafft werden, die diesen Weg ausleuchten. Weiterhin fordert er, dass der Radweg in der Gustav-Klaus-Anlage und seine Ausleuchtung überprüft würden.

(Foto: CDU)Quelle: CDU
(Foto: CDU)

1 Kommentar

  1. Na das sieht man wieder wie wenig ein Ortsvorsteher seine Stadt kennt. Insider wissen um die Beleuchtung; gerade wenn
    “man ener Trinke geht” und dann den Heimweg etwas abkürzt. Eine kleine Leuchte sollte da schon dabei sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here