Pressemitteilung Wir für St. Ingbert: für Ausweitung der Beratungsangebote zum Thema Energie

Die Energiewende ist in aller Munde und betrifft Jeden. Doch was bedeutet Sie für den Einzelnen? In den letzten Tagen haben alle St. Ingberter Haushalte die Abrechnungen der Energieversorger erhalten. Als Fazit zeigt sich: Energie wird immer kostbarer.
Die Bürgerliste „Wir für St. Ingbert” e.V. befürwortet ausdrücklich, dass die Stadtwerke St. Ingbert als lokaler Versorger bereits ein breit gefächertes Angebot an Beratung für den Einzelnen anbieten, teilweise in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern wie der Arge Solar. Entsprechende Beratung und Vorträge stehen so jedem offen.
Auch die Stadt St. Ingbert habe die Zeichen der Zeit erkannt und für ihre Liegenschaften ein Energiemanagement eingeführt. Hier seien bereits wertvolle Erfahrungen zur Energieeinsparung gesammelt worden.
Die „Wir für St. Ingbert“ setzt sich daher für eine noch engere Zusammenarbeit zwischen Stadt und Stadtwerken ein, um das Beratungsangebot für den Einzelnen weiter auszubauen. Beispielsweise könnten so in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern Workshops zum Thema „ Energieverbrauch senken – ohne große Investitionen “ angeboten werden. Ebenso schlägt die Bürgerliste vor, wieder an zentraler Stelle einen Info-Point einzurichten, an den sich die Bürgerinnen und Bürger mit ihren drängenden Fragen zum Thema Energieeinsparung wenden können.

In eigener Sache:
Die Bürgerinitiative “Wir sind St. Ingbert” steht in keinerlei Verbindung zur politischen Gruppierung “Wir für St. Ingbert e.V.”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here