Programm St. Ingberter Pfanne 2015

Die Teilnehmer der St. Ingberter Pfanne stehen fest – Woche der Kleinkunst vom 4. bis 11. September –

Es ist wieder einmal vollbracht. Nach langen, anstrengenden Sitzungen hat die Jury der St. Ingberter Pfanne aus über 100 Bewerbungen die zwölf Teilnehmer am Kleinkunstwettbewerb ausgewählt. Die Zuschauer erwartet ab dem 5. September wieder ein spannendes Programm mit den neuesten Entwicklungen in der Kleinkunstszene.

Den Auftakt macht am Samstag, 5. September Jochen Falck, der sich selbst gerne als “virtuosen Spinner” bezeichnet. In seinem Programm “Betreutes Lachen” verbindet er Artistik, Musik und Comedy zu einer einzigartig charmanten Mischung. Aus dem Bereich des Poetry-Slam kommt ein sehr junger Künstler. Matthias Ningel stellt wortgewandt das “Omegamännchen” vor. Den dritten und letzten Auftritt des Eröffnungsabends bestreitet Kabarettistin Katie Freudenschuss, die mit Wort und Musik für beste Stimmung sorgen wird. Denn “bis Hollywood is eh zu weit”, meint Katie und kommt daher lieber in die Ingobertusstadt.

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter

Am zweiten Wettbewerbstag, Sonntag, 6. September kommt zuerst ein alter Bekannter auf die Bühne. Es ist Moritz Neumeier, der im Duo “Team & Struppi” 2012 schon einmal die Pfanne mit nach Hause nehmen durfte. Auch als Solist verspricht er einen interessanten Auftritt unter dem Motto “Kein scheiß Regenbogen”. Nummer drei an diesem Tag ist die türkischstämmige Comedy-Künstlerin Senay Duzcu, die ihre Absicht bekundet: „Ich bleib’ dann mal hier“.

 

Nach einem Tag wohlverdienter Pause geht es am Dienstag, 8. September weiter. Der Kabarettist Ludger K. macht den Anfang und befürchtet: “Hilfe! Ich wird konservativ”. Wir wissen will, was Satiropop ist, der muss sich das von Friedemann Weise und seinem Programm “Der große Kleinkunstschwindel” erläutern lassen. Richtig absurd wird es schließlich bei Ulan & Bator, die tatsächlich durch die monglische Hauptstadt zu ihrer Namensgebung animiert wurden. Ihre “Irreparabeln” beenden den Abend.

 

Vierter und letzter Pfannentag ist am Mittwoch, 9. September. Da schießt zunächst Poetry-Slamer Jan Phillipp Zymny sein “Bärenkatapult” ab. Aus der Schweiz reist Veri an und berichtet mit “typisch Verien” von den Eigenheiten der Eidgenossen. Bevor die Jury nun zur Preisvergabe schreitet, beendet Detlef Simon alias Desimo den Wettbewerb mit seinen zauberhaften “Übersinnlosen Fähigkeiten”.

 

Übrigens, der Wettbewerb um die St. Ingberter Pfanne wird in diesem Jahr 30. Um das zu feiern, gibt es am Freitag, 4. September einen besonderen Auftakt: Rüdiger Hoffmann, der erste Gewinner des St. Ingberter Kochgeschirrs, der große Karriere machte, kommt ab 20 Uhr mit seinem Programm “Aprikosenmarmelade”.

Der Kartenverkauf beginnt am Montag, 6. Juli. Zunächst stehen nur Abonnements im Angebot. Es gibt ein großes Abonnement für alle Tage inklusive Rüdiger Hoffmann. Und ein kleines Abonnement, nur für den Wettbewerb und die Preisverleihung. Der Einzelkartenverkauf findet ab Montag, 3. August statt. Aktuelle Informationen zur St. Ingberter Pfanne gibt es unter www.facebook.com/Sanktingberterpfanne.

Programm St. Ingberter Pfanne 2015

Freitag, 4. September 2015

Zum 30. Jubiläum des Wettbewerbs:

Rüdiger Hoffmann 20:00 Uhr

“Aprikosenmarmelade”

____________________________________________________

Samstag, 5. September 2015

1. Wettbewerbstag – Moderation: Philipp Scharri

Jochen Falck 19:30 Uhr

„Betreutes Lachen” – Artistisches Kabarett

Matthias Ningel 20:45 Uhr

„Omegamännchen” – Comedy

Katie Freudenschuss 22:00 Uhr

„Bis Hollywood is eh zu weit“ Kabarett mit Musik

____________________________________________________

Sonntag, 6. September 2015

2. Wettbewerbstag – Moderation: Philipp Scharri

Moritz Neumeier 19:30 Uhr

„Kein scheiß Regenbogen“ Stand-up-Kabarett

Senay Duzcu 20:45 Uhr

„Ich bleib’ dann mal hier“ Comedy

Stenzel & Kivits 22:00 Uhr

„The Impossible Concert” Musikkabarett

____________________________________________________

Dienstag, 8. September 2015

3. Wettbewerbstag – Moderation: Philippp Scharri

Ludger K. 19:30 Uhr

„Hilfe, ich werd’ konservativ!“ Politisches Kabarett

Friedemann Weise 20:45 Uhr

„Der große Kleinkunstschwindel” – Satiropop

Ulan & Bator 22:00 Uhr

„Irreparabeln“ Kabarett absurd

____________________________________________________

Mittwoch, 9. September 2015

4. Wettbewerbstag – Moderation: Philippp Scharri

Jan Phillipp Zymny 19:30 Uhr

„Bärenkatapult“ Poetry-Slam-Kabarett

Veri 20:45 Uhr

„Typisch Verien!“ Kabarett aus der Schweiz

DESiMO – Detlef Simon 22:00 Uhr

„Übersinnlose Fähigkeiten“ Kabarett, Comedy, Unerklärliches

_____________________________________________

Freitag, 11. September 2015

• Abschlussparty 19:30 Uhr

Preisverleihung Auftritt der Preisträger (2 x Jury, Publikumspreis der Sparda-Bank-Stiftung)

Moderation: Phillipp Scharri

(Änderungen vorbehalten)

Eintrittspreise
Gesamt-Abonnement

Vorverkauf großes Pfannen-Abo mit Rüdiger Hoffmann:

PK 1 80,00 € ermäßigt 73,00 €

PK 2 65,00 € ermäßigt 58,00 €

PK 3 50,00 € ermäßigt 43,00 €

Vorverkauf kleines Pfannen-Abo ohne Rüdiger Hoffmann:

PK 1 55,00 € ermäßigt 47,00 €

PK 2 45,00 € ermäßigt 37,00 €

PK 3 35,00 € ermäßigt 27,00 €

Einzeltickets:

Rüdiger Hoffmann, 4.9.2015

Vorverkauf / Abendkasse

PK 1 30,00 € / 32,00 € ermäßigt 25,00 € / 27,00 €

PK 2 25,00 € / 27,00 € ermäßigt 20,00 € / 22,00 €

PK 3 20,00 € / 22,00 € ermäßigt 15,00 € / 17,00 €

Wettbewerbstage St. Ingberter Pfanne

Vorverkauf / Abendkasse

PK 1 16,00 € / 18,00 € ermäßigt 14,00 € / 16,00 €

PK 2 14,00 € / 16,00 € ermäßigt 12,00 € / 14,00 €

PK 3 12,00 € / 14,00 € ermäßigt 11,00 € / 13,00 €

Ermäßigte Karten erhalten Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende, Teilnehmer des freiwilligen Sozialdienstes, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger.

Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich.

Saarpfalzcard-Rabatt
Inhaber der Saarpfalzcard der Kreissparkasse Saarpfalz erhalten Karten an der Abendkasse zum Vorverkaufspreis.

Vorverkauf

Zentraler Vorverkauf und Postversand:

Tickets unter www.reservix.de

Hotline für Ticketbuchungen: 01805 700 733

rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen. ( 0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute (§66a TKG) ).

Wichtig:

•Halten Sie Ihre Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten bereit.

•Bei Rückfragen zu einer bestehenden Bestellung, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Bestellnummer an den Reservix-Kundenservice unter tickets@reservix.de.

Reservix-Vorverkaufsstellen im Saarland und angrenzenden Regionen, nach PLZ sortiert:

66111 Saarbrücken Saarländische Wochenblatt Bleichstr. 21-23

66111 Saarbrücken Rex Rotari Nauwieser Straße 26

66111 Saarbrücken Musikhaus Arthur Knopp GmbH Futterstraße 4

66115 Saarbrücken Media Markt Saarterassen Dr.-Tietz-Straße 13

66121 Saarbrücken Media Markt Saarbasar Breslauer Straße 1a

66131 Saarbrücken Vogelgesang Audio Video Hauptstraße 42

66292 Riegelsberg Schreibwaren Zapp Kirchstraße. 14

66333 Völklingen Saarländische Wochenblatt Rathausstr. 4 – 6

66359 Bous Lesequelle Saarbrücker Straße 114

66386 St. Ingbert Saarländische Wochenblatt Rickertstraße 38

66386 St. Ingbert – Infotheke im Rathaus, am Markt 12

66424 Homburg Saarländische Wochenblatt Talstraße 40

66424 Homburg-Einöd Globus Neunmorgenstraße

66424 Homburg Kreis-Anzeiger Reisebüro Talstraße 36

66482 Zweibrücken RHP Geschäftsstelle Rosengartenstraße 1-3

66482 Zweibrücken Musikladen Philippi Lammstraße 16

66482 Zweibrücken Buchhandlung Bäuerle-Voigt Ritterstraße 4

66538 Neunkirchen Tabak Ettelbrück Neunkirchen Oberer Markt 9

66538 Neunkirchen Saarländische Wochenblatt Oberer Markt 19

66583 Spiesen Tabak Ettelbrück Spiesen Hauptstr. 230

66606 St. Wendel Saarländische Wochenblatt Luisenstraße 24

66606 St. Wendel Globus Am Wirthembösch

66606 St.Wendel Tante Guerilla Luisenstraße 49

66663 Merzig Saarländische Wochenblatt Trierer Straße 10

66663 Merzig TUI ReiseCenter Montclair Reisebüro Schankstraße 1

66679 Losheim am See Globus Haagstr. 60

66706 Perl Müller Nies Reisen In der Dörrwiese 8

66740 Saarlouis Saarländische Wochenblatt Kaiser-Friedrich-Ring 4

66740 Saarlouis Globus Dieselstraße

66740 Saarlouis Phonac Music Galerie Kleiner Markt

66740 Saarlouis Ludwig Pieper GmbH & Co.KG Großer Markt

66822 Lebach Shiva Music Am Bahnhof 5

66849 Landstuhl Buchhandlung Böhm KG Bahnstraße 1

66849 Landstuhl Stadthalle Landstuhl Kaiserstr. 39

66869 Kusel Presse Vertriebs GmbH Am Hofacker 6-8

66877 Ramstein Haus des Bürgers Ramstein Am Neuen Markt 4

66885 Altenglan Glantal-Touristik, Glan-Münchweiler Bahnhofstr. 15

66885 Altenglan Reisebüro Glantal Touristik Bahnhofstraße 15

66901 Schönenberg-Kübelberg Schreibwaren Sell un Jene Rathausstr. 2

66953 Pirmasens Reisebüro Satter Schlossstraße 32

66954 Pirmasens Unicorn & Chick Schachenstr. 1

66954 Pirmasens Pirmasenser Zeitung Schachenstraße 1

66976 Rodalben Leseratte Hobbytique Hauptstraße 123

66987 Thaleischweiler-Fröschen Schreibwaren Faust Hauptstraße 46

66994 Dahn AKTIV Reisebüro Weißenburger Straße 16

66999 Hinterweidenthal Finkbeiner Busreisen Industriestraße 4

67655 Kaiserslautern RHP Geschäftsstelle Pariser Straße 16

67655 Kaiserslautern Touristinformation Kaiserslautern Fruchthallstr. 14

67655 Kaiserslautern Thalia Ticket Service Kerststrasse 9-15

67655 Kaiserslautern Reisebüro Freizeit & Reisen Alleestrasse 25

67657 Kaiserslautern Pop Shop St.- Martins – Platz 7

67663 Kaiserslautern Holidayland Reisebüro Fernweh&Weg Merkurstrasse 57

54292 Trier Kartenvorverkauf Trier Nagelstrasse 4-5

54292 Trier Tux Internetcafe GbR Theodor-Heuss-Allee 20

54293 Trier Fachhochschule Trier-Servicepoint (Mensafoyer) Schneidershof/Mensagebäude

54296 Trier Universität Trier-Servicepoint Universitätsring 12a

Weitere Vorverkaufsstellen unter www.reservix.de