Saarland picobello 2015 mit Rekordbeteiligung

0
8

Picobello Logo_Frosch und Text_prod

Am 13. und 14. März fand zum 12. Mal saarland picobello*, der „Frühjahrsputz für die Umwelt“ statt. Zahlreiche Vereine, Verbände, Unternehmen, Schulen, Kindergärten, Initiativen, Familien und Einzelpersonen machten sich auf, um z.B. Grünanlagen, Schulhöfe, Spielplätze, Parks und Straßenränder zu säubern.

Insgesamt waren 700 Gruppen mit über 24.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern saarlandweit unterwegs, um die Umwelt von wildem Müll zu befreien.

„Wir konnten auch in diesem Jahr wieder einen Teilnehmerrekord verzeichnen“, so EVS-Geschäftsführer Georg Jungmann. „Mit ihrer Mitwirkung an saarland picobello übernehmen die Menschen aktiv Verantwortung für ihre Umwelt, zeigen Wertschätzung für ein schönes Lebensumfeld und leisten einen wichtigen Beitrag für eine hohe Lebensqualität im Saarland“.

„Allerdings würden wir uns wünschen“, ergänzt Jungmanns Amtskollege Karl Heinz Ecker, „dass das Umweltbewusstsein flächendeckend in einem Maße wächst, dass solche aufwändigen Aktionen nicht mehr nötig sind. In diesem Sinne ist saarland picobello auch eine Aufklärungskampagne“, so Ecker.

Träger und Koordinator der Kampagne ist der Entsorgungsverband Saar (EVS), der die picobello-Abfälle in seinen Entsorgungsanlagen kostenlos annimmt. Die saarländischen Städte und Gemeinden unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tatkräftig bei der Organisation ihrer Sammelaktionen vor Ort.

Starker Partner von saarland picobello ist auch in diesem Jahr wieder Kaufland. Das Unternehmen stellt kostenfrei Handschuhe für die teilnehmenden Kinder sowie Abfallsäcke zur Verfügung.

Ausgewählte Sammelaktionen werden im Frühsommer 2015 prämiert.

Alles Wichtige zu saarland picobello 2015 gibt es ganzjährig unter www.saarland-picobello.de.

*„saarland picobello“ ist auch Teil der europaweiten Kampagne „Let’s Clean Up Europe“.

 

PM: Marianne Lehmann
Leiterin Stabsstelle Kommunikation
Entsorgungsverband Saar (EVS)

– St. Ingberter Anzeiger

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here