Sonderkonzert Benjamin Britten zum 100. Geburtstag

Zum 100. Geburtstag von Benjamin Britten spielte die Deutsche Radio Philharmonie sein Stück “War Requiem” mit großem Aufgebot.

(Foto: Alexander Eich)
(Foto: WSSI)

So spielte neben dem gemischten Chor ein Orchester und ein Knabenchor. Rund 80 Akteure spielten vor rund 1.000 Besuchern in der ausverkauften Industriekathedrale.