St. Ingbert frühstückt findet großen Anklang

Sonntag Morgen 10 Uhr und St. Ingbert trifft sich zum Frühstück. So war am es am vergangenen Wochenende in der Fußgängerzone, wo WSSI sein zweites “St. Ingbert frühstückt” veranstaltete.

St. Ingbert frühstückt - 1 St. Ingbert frühstückt - 2 St. Ingbert frühstückt - 3 St. Ingbert frühstückt - 4

Im Laufe des Mittags kamen über 60 Bürger und machten es sich auf 30 Metern Bockmöbeln, die WSSI aufstellte, bequem. Durch viele Sachspenden, vor allem von Bäckereien aus St. Ingbert und Rohrbach, und den mitgebrachten Sachen der Teilnehmer wurde ein 10 Meter langes Buffet aufgebaut.

Nach dem großen Erfolg plant die Bürgerinitiative Wir sind St. Ingbert bereits für das nächste Jahr.

“Aufgrund der großen Resonanz und dem Zuspruch der St. Ingbertern Bürgern werden wir auch nächstes Jahr diese Veranstaltung durchführen. Zusätzlich planen wir in den anderen Ortsteilen dieselbe Veranstaltung, da WSSI nicht nur St. Ingbert Mitte, sondern alle Ortsteile vertritt.”, Alexander Eich, Pressesprecher von WSSI.

Einen besonderen Dank geht an die Spender, die das Frühstück unterstützten: Bäckerei Jakob, Rohrbach; Café Schöfer; Bäckerei Seiler; Fleischwaren Schröder; Tanzcafe Da Capo und die Luschd für die Bierzeltgarnituren.