Offener Brief vom St. Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister ,

wie wir erfahren haben, ist vor Monaten die Integrationsbeauftragte der Stadt zurück getreten.

Wir bitten Sie nun im Interesse der Integration von ausländischen Mitbürgern, insbesonderevon Flüchtlingen ,wieder eine städtische Integrationsbeauftragte / einen Integrationsbeauftragten zubenennen.

Gerade in diesem und in den nächsten Jahren, in denen weitere Flüchtlinge in St.Ingbert  erwartet werden, ist diese  Aufgabe / Tätigkeit unverzichtbar.

Die Integrationsbeauftragte / der Integrationsbeaufftragte könnte die Mitarbeiterinnen aus der Abteilung“ Familie und Soziales“ unterstützen, weitere ehrenamtliche Patinnen und Paten gewinnen, eine koordinierende Funktion ausfüllen und zugleich den Stadtrat beraten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unserer Bitte entsprechen würden.

Mit freundlichen Grüßen

St.Ingberter Bündnis für Weltoffenheit, Vielfalt  und  Toleranz
Nursen Acikgöz      Roselie Stief     Ashley Dindoyal
Sprecherin               Sprecherin        Sprecher
E-Mail:  igb.weltoffenheit@gmail.com