St. Ingberter Kickboxer erfolgreich in Sinsheim

10. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Sportvereine, Top Nachrichten

Gleich mit 13 Titeln kehrten die Kickboxerinnen und Kickboxer der Martial Art & Sports Gym Kampfsportschule nach St. Ingbert zurück. Bei den Deutschen Meisterschaften der beiden Verbände AFSO und WTKA am Samstag, 30. September in Sinsheim waren über 400 Kämpfer aus ganz Deutschland und Frankreich gestartet.

Mit der 17-jährigen Tessa Wagner hat die Kampfsportschule nun auch eine Deutsche Meisterin im K1 Vollkontakt Kickboxen in ihren reihen. Mit diesem Titel ist Tessa Wagner ihren Vorbildern, den Weltmeisterinnen im Kickboxen Marie Lang und Dr. Christine Theiss, etwas näher gekommen.

Quelle: Dietmar Lindegaard

Insgesamt waren 15 Kämpferinnen und Kämpfer aus St. Ingbert nach Sinsheim gereist. Bei den Wettkämpfen, die auf sehr hohem Niveau ausgetragen wurden, konnte sich das Team von Martial Art & Sports Gym mit 13 Titeln gut behaupten. Gestartet waren die Kickboxer in mehreren Disziplinen – im K1 Vollkontakt, Leichtkontakt, Semikontakt und im MMA Light. Neben ihrem Titel als Deutsche Meisterin in der Königsklasse K1 Vollkontakt, wurde Tessa Wagner auch Deutsche Meisterin im Leichtkontakt Kickboxen + 65 kg Juniorinnen.

Quelle: Dietmar Lindegaard

Das Trainerteam von Martial Art & Sports Gym, bestehend aus dem mehrmaligen Weltmeister Dennis Bauer, Dietmar Lindegaard und Michael Umlauf. war sehr zufrieden mit den Leistungen der Kämpfer. „Sehr stolz waren wir vor allem auch bei einigen unserer Kämpfer, die zum ersten Mal an einem Turnier teilnahmen“, so Dietmar Lindegaard. Unter Ihnen auch Denis Groß, der bei seinem ersten Turnier im MMA Light (Vollkontakt im Stand und Grappling auf dem Boden) Deutscher Vizemeister wurde.

Starker Nachwuchs
Sehr zufrieden waren die Trainer auch mit den Ergebnissen ihrer Kids -12 Jahren, die im LK & SK gegen starke und erfahrene Gegner, die teilweise Deutsche Meister und Weltmeistertitel tragen, antreten mussten.
Besonders erfolgreich waren Elias Adovic, der bei den Kids -12 Jahren die Goldmedaille im LK Kickboxen +45 kg gewann, Nils Lydorf, der sich im SK Bronze sicherte und 4. im LK wurde. Marlo Ripplinger, der gegen sehr starke Gegner kämpfen musste, konnte sich dennoch den 4. Platz im SK & LK sichern.
Bei den Frauen wurde Nicola Dörr -55 kg Deutsche Vizemeisterin im LK Kickboxen, bei den Juniorinnen gewann Gulia Braun den 3. Platz -50 kg im LK Kickboxen.

Drei Kämpfer Deutsche Vizemeister im K1 Vollkontakt
Gleich drei Kämpfer vom Gym wurden überraschend Deutsche Vizemeister im K1 Vollkontakt:

Lucas Rau (15) – Jugend Deutscher Vizemeister + 65 kg K1
Jason Sarkraschinsky (13) – Jugend Deutscher Vizemeister +50 kg K1
Taher Hussein (21) – Deutscher Vizemeister +90 kg K1 bei den Herren
Tessa Wagner (17) – Juniorinnen Deutsche Meisterin +65 kg im K1

Herren +18 Jahre – Dennis Wachter im Lk -70 kg Deutscher Vizemeister
Masters +35 Jahren – Markus Staub im LK -85 kg Deutscher Vizemeister
Masters +35 Jahren – Sascha Groß im LK +85 kg Dritter

Nicht einfach hatten es Fabian Frühauf und Mario Retzlaff in ihren Kämpfen, trotzdem erreichten sie noch einen guten 5. Platz.
Wenn auch Sie sich für den Kampfsport bei Martial Art & Sports Gym interessieren, wenden Sie sich über Mail info@martialartundsportsgym.de oder telefonisch 06894 – 530 94 02 an die Kampfsportschule.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 21.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 13.00 Uhr und von 15.00 – 20.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 14.00 Uhr

Martial Art & Sports Gym
Albert-Weisgerber-Allee 109
66386 St. Ingbert
Telefon: 06894 – 530 94 02
Mail: info@martialartundsportsgym.de
www.martialartundsportsgym.de

Bildquellen

  • 30.09.2017 Deutsche Meisterschaft 1 (63): Dietmar Lindegaard
  • 30.09.2017 Deutsche Meisterschaft 1 (17): Dietmar Lindegaard

Schreibe einen Kommentar