Straßenlaterne umgefahren und geflüchtet

19. Juni 2017 | Von | Kategorie: Allgemein, Aus dem Polizeibericht

Am 19.06.2017 im Zeitraum zwischen 08:00 Uhr und 15:00 Uhr ereignete sich im Zufahrtsbereich zum Obi-Markt bzw. zur Aldi-Filiale eine Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde eine Straßenlaterne vermutlich durch einen Lkw beschädigt. Der Fahrer des Fahrzeuges entfernte sich daraufhin verbotenerweise von der Unfallörtlichkeit.

Der Sachschaden an der Laterne beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 500 €.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert (06894-1090) in Verbindung zu setzen.

Quelle: Frank Leyendecker

Symbolfoto: Polizei

Ähnliche Artikel:

Polizei sucht Zeugen: Schülerin festgehalten
Randalierender Exhibitionist
Ein Einbruch und Verkehrsunfälle am Wochenende
Hängebauchschwein entlaufen - und gefunden

Bildquellen

  • IMG_8444: Frank Leyendecker
Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar