Tagesfahrt zum Technoseum Mannheim

0
14
(Foto: Dieter Wirth)

Der Heimat- und Verkehrsverein Hassel fährt am Samstag, den 18. Juni zur Sonderausstellung „Bier – Braukunst & 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot“ nach Mannheim ins Technoseum. Neben dem Besuch der sehr interessanten Ausstellung steht ein Abstecher nach Neustadt an der Weinstraße auf dem Programm, wo an diesem Samstag ein besonderes Fest stattfindet: „Neustadt in Europa“.

(Foto: Dieter Wirth)
(Foto: Dieter Wirth)

Dort stellen sich zahlreiche Kommunen mit dem Namen „Neustadt“ vor und bieten den Besuchern ihre regionalen Produkte an. Rund um den Marktplatz findet die so genannte Neustadt-Meile statt und im Rathaus-Innenhof wartet ein Weindorf auf die Gäste. Von dort aus geht es weiter nach Großfischlingen, wo die Fahrtteilnehmer einen Einblick in die Herstellung der „Pfalznudeln“ bekommen werden. Der gemeinsame Abschluss findet bei einem gemütlichen Beisammensein in Kuchems Brauhaus in Pirmasens statt. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Marktplatz Hassel, die Rückkehr ist gegen 21 Uhr geplant.
Der Preis inklusive der Eintrittsgelder und Führung beträgt für Mitglieder 24 €, Nichtmitglieder zahlen 30 €. Information und Anmeldung ab sofort bis spätestens 25. April beim 1. Vorsitzenden Dieter Wirth, Sebastianstr. 46, Tel. 06894/570719 (ab 14 Uhr) oder info@dhvwirth.de. Bei der Anmeldung ist der Fahrpreis zu entrichten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here