The Guests

The Guests

The Guests sind dafür, alles zu hinterfragen, auch das Hinterfragen selbst.
The Guests sind dafür, daß der Musik die Achtung und Aufmerksamkeit entgegengebracht wird, die sie verdient.
The Guests sind dafür, Wohlstand nicht mit Glück zu verwechseln.
The Guests gehen voll ab.
Und du?

The Guests gibt’s seit 2006 oder länger oder kürzer, wer kann das schon sagen, jedenfalls sind es vier sympathische Jungs aus dem Südosten des Saarlandes, die darauf brennen, ihre Eigenkompositionen unters Volk zu bringen, hochmelodiöse, von Punk und Swing beeinflusste Rocksongs.
Nach etwa zehn umfeierten Konzerten nahmen The Guests ihr erstes Album auf, „maximum pleasure“, ein abwechselungsreiches Werk voller farbenprächtiger Hits, in das auf www.theguests.de reingeguckt werden kann.
Das zweite Album mit dem noch geheimen Titel „The Fame Monster“ wird gerade aufgenommen und erscheint irgendwann demnächst!
Das Ziel der Jungs von The Guests ist es, einmal auf einer gigantischen Bühne vor zehntausenden jubelnden Fans zu spielen, oder zumindest in jedem kleinen Club wenigstens einen Menschen zum Tanzen zu bringen.
Dich?

 

 

http://www.theguests.de
http://www.myspace.com/theguestsigb

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here