Verwaltung plant Aufzug in der Stadthalle in den Sommerferien 2015

Einen Fortschritt gibt es in Sachen Aufzug zu vermelden. Wie Ortsvorsteher Ulli Meyer nach einem Gespräch mit Bürgermeister Pascal Rambaud berichten kann, beabsichtige die Verwaltung die Ausschreibung der Rohbauarbeiten an ein externes Statikbüro zu vergeben. Ziel solle es sein den Rohbau im Januar 2015 auszuschreiben.

Rathaus Beitragsbild

Die Arbeiten in der Stadthalle seien nach den Abibällen und vor der St. Ingberter Pfanne in den Sommerferien 2015 geplant, wobei das Zeitfenster von 6 Wochen nicht reichen werde, und vorher sowie nachher eine Staubschutzwand den Bereich des Aufzuges abtrenne. Ortsvorsteher Ulli Meyer und Bürgermeister Pascal Rambaud betonten, wie wichtig der Bau des Aufzuges in der Stadthalle ist. “Die Realisierung muss nun entschlossen angegangen werden und ist Ergebnis des energischen und parteiübergreifenden Einsatzes des Ortsrates und des Seniorenbeirates.”