Vortrag: Sorgerecht, Umgangsrecht, Kindesunterhalt, Vaterschaftsfeststellung

sorgerecht-scheidung-stempel-original - Kopie

Heute (Montag, 16.03.15) findet um 19:30 Uhr im Kulturhaus, Annastraße 30, ein Vortrag zum Thema “Sorgerecht – Umgangsrecht – Kindesunterhalt – Vaterschaftsfeststellung” statt.

Referentin ist Sandra Butz, Fachanwältin für Familienrecht.

Der Vortrag behandelt die rechtlichen Konsequenzen einer Trennung für Kinder und Eltern. Besonders die Themen Sorgerecht – Umgangsrecht – Kindesunterhalt sind leider oft Gegenstand harter und aufreibender Auseinandersetzungen zwischen den Kindeseltern. Diese Streitigkeiten belasten die Kinder sehr. Sie sind oft überfordert und meinen, für einen Elternteil Position beziehen zu müssen. Die Kindeseltern vergessen dabei, dass sie auch nach der Trennung weiterhin gemeinsame Eltern sind. Die Referentin zeigt auf, dass es für das Kindeswohl am sinnvollsten ist, wenn sich Eltern verantwortungsbewusst trennen und hierfür die Voraussetzungen schaffen. Im Rahmen des Vortrags werden die Neuregelungen des Sorgerechts und die daraus folgenden Konsequenzen für die Praxis erörtert. Im Jahr 2013 wurden aufgrund von Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts und des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte die Regelungen zum Sorgerecht reformiert und insbesondere die Rechte der Väter von nichtehelichen Kindern gestärkt. Die Referentin wird die vorstehenden Fragestellungen erörtern. Nach dem Vortrag haben die Teilnehmer Gelegenheit, zu den Themen Fragen zu stellen. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass eine individuelle Rechtsberatung nicht vorgenommen werden kann.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Biosphären-VHS St. Ingbert, Kaiserstr. 71, Tel. 06894/13-721, Fax: 06894/13-722 oder vhs@st-ingbert.de.

– St. Ingberter Anzeiger

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here