Wanderkalender 2014 – Entdeckertouren durch das Biosphärenreservat Bliesgau

Die Saarpfalz und das Biosphärenreservat Bliesgau sind zu jeder Jahreszeit eine Wanderung wert. Gerade jetzt im Oktober färben sich die Laubbäume in den ver-schiedensten Rot- und Gelbtönen und verleihen der Landschaft einen „bunten An-strich“. Aber auch zu den anderen Jahreszeiten lohnt eine Wanderung durch Feld und Flur. Besonders schön ist die Obstbaumblüte im Bliesgau, wenn die Landschaft in ein Blütenmeer getaucht ist und die ersten warmen Sonnenstrahlen bei einer Rast die Seele entspannen lassen. Kurzum: Kultur, Natur und Kulinarik können in der Saarpfalz auf ideale Art und Weise beim Wandern verbunden werden. „Aus diesem Grund haben sich die Kreissparkasse Saarpfalz und die Saarpfalz-Touristik dazu entschlossen, für das Jahr 2014 einen Wanderkalender zu publizieren“, wie Landrat Clemens Lindemann bei der Vorstellung des Kalenders in der Kreissparkasse Saarpfalz in Homburg feststellte. Auch beiden Sparkassenvorstände Gunar Feth und Ralph Marx zeigten sich mit dem vorliegenden Kalender hoch zufrieden und waren sich sicher, dass viele Kunden Lust bekommen werden, per Pedes die Saarpfalz und das Biosphärenreservat Bliesgau zu erkunden. Dieser Kalender mit „Mehrwert“ zeigt auf der Vorderseite schöne Fotomotive aus der Region inklusive Kalendarium und auf der Rückseite eines jeden Kalenderblattes 12 bebilderte Wandertourenvorschläge inklusive Kartenausschnitt. Die 12 Wanderrouten beginnen und enden an Bushaltestellen und Bahnhöfen, die auch am Wochenende regelmäßig bedient werden. Somit können Wanderer längere Streckenwanderungen unternehmen, ohne zum Auto zurück zu müssen. Die 12 Touren erschließen die gesamte Region, von Homburg und dem Höcherberg im Norden bis zum südlichen Bliesgau und Kleinblittersdorf. Der Wanderkalender enthält aber nicht nur die Wegbeschreibungen und Hinweise zum öffentlichen Nahverkehr, sondern auch Kartenausschnitte, Höhenprofile, Einkehrtipps und nützliche Übersichten für jede Wanderung. Außerdem erfährt man auf der Abschlussseite, wo man sich über Fahrpläne und Fahrpreise informieren kann und wie die Bahn- und Buslinien im Saarpfalz-Kreis verlaufen. Der Wanderkalender soll auch ein Beitrag zur das Klima schonenden und nachhaltigen Entwicklung im Bliesgau sein und damit einem Grundgedanken des Biosphärenreservates Rechnung tragen.
Der Wanderkalender 2014 ist ein Kooperationsprojekt von Saarpfalz-Kreis, Saarpfalz-Touristik, Saar-Pfalz-Bus GmbH, Biosphärenreservat Bliesgau und Kreis-sparkasse Saarpfalz.
Der Wanderkalender wird von der Kreissparkasse Saarpfalz an ihre Kunden verteilt. Zusätzlich ist er bei den Kultur- und Verkehrsämtern der Kommunen und bei der Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel, Telefon: (0 68 41) 104 7174, Internet: www.saarpfalz-touristik.de , Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de kostenfrei erhältlich.

Wanderkalender
Wanderkalender