Weihnachtsmarkt in Hassel

Es lohnt sich wieder, den Weihnachtsmarkt in Hassel, rund um und im Rathaus zu besuchen. Er findet dieses Jahr am Samstag, den 12. Dezember, von 10 bis 21 Uhr statt. 22 Gruppen haben ihre Teilnahme zugesagt. Die musikalische Umrahmung übernehmen Bläsergruppen aus Oberwürzbach und Rentrisch, der Posaunenchor Kirkel und der Hasseler Kuckuckschor.

Auch kulinarisch hat die vorweihnachtliche Veranstaltung einiges zu bieten: An warmen Speisen werden Chili con carne, Erbsensuppe, Pizza-Eintopf, Gulaschsuppe, Pizzabrötchen, Spitzbuwe, Dibbelabbes, frisch gebackener Flammkuchen aus dem eigenen Backhaus (Schillerstraße 52) und Merquez die Besucher erwarten.

Neben Glühwein, Bockbier, alkoholfreien kalten und warmen Getränken gibt es den Südtiroler Bombardino und selbst hergestellte Liköre. Hausgemachtes Weihnachtsgebäck, Marmelade, Waffeln und selbst gebackener Kuchen ergänzen das Angebot.

Vieles aus der Bastelstube hat Hassel zu bieten: Näharbeiten, Gehäkeltes, Gestricktes, handgenähte Teddybären und Tiere, Stofftaschen, Engel, Holzlaternen, Edelsteinschmuck, kreativ gestalteten Karten, weihnachtliche Dekorationsartikel und Kerzen. Sogar selbst gemachte Seifen fehlen nicht. Das Hasseler Kleeblatt verkauft in der ehemaligen Bücherei Gemälde zugunsten der Initiative für krebskranke Kinder. (PM: Christa Strobel)

Weihnachtsmarkt Hassel
Weihnachtsmarkt Hassel