Spontane Hilfsaktion der St. Ingberter Stadtverwaltung für Stolberg Spontane Hilfsaktion der St. Ingberter Stadtverwaltung für Stolberg Die Flutkatastrophe Mitte Juli hat auch die Stadt Stolberg in der nordrhein-westfälischen Städteregion Aachen schwer getroffen. Ein Angestellter der Stadtverwaltung St. Ingbert stammt aus Stolberg und rief spontan zu einer Hilfsaktion auf.

Lars Krüger, der seit drei Jahren bei der Abteilung Stadtgrün und Friedhofswesen als Sachbearbeiter tätig ist, startete intern bei den Mitarbeitern der Stadtverwaltung einen Hilfeaufruf und bat um Arbeits- und Putzutensilien zur Beseitigung der Flutwasserschäden in seiner Heimatstadt. Dringend benötigt wurden Besen, Schaufeln, Gummistiefel, Handschuhe oder sonstige Arbeitsmaterialien,... (mehr auf www.wssi.de)
Foto: Lars Krüger
Kultursommer in der JVA: Duo Franz Raab – Werner Fünffrock Kultursommer in der JVA: Duo Franz Raab - Werner Fünffrock Der Gitarrist und Komponist Franz Raab ist seit frühster Jugend mit seiner Gitarre verbunden. Die ersten Schritte unternahm er in Coverbands, bis er sich auf seinen eigenen Stil des Gitarrenspielens konzentrierte. Schnell hatte er sich ein solistisches Programm aufgebaut, mit dem er durch das Land tourt.
Dabei ist spanische Musik seine Leidenschaft. Mit der Formation Guitarras del Sur ist er zu verschiedenen Anlässen aufgetreten.
Der Sänger Werner Fünffrock hatte sein musikalisches Wirken mit der klassischen Ausbildung seiner Stimme im Alter von... (mehr auf www.wssi.de)
Foto: Stadtmarketing
Der Sportverein Rohrbach setzt gegenüber der Stadtverwaltung St. Ingbert neue Zeichen Der Sportverein Rohrbach setzt gegenüber der Stadtverwaltung St. Ingbert neue Zeichen Die Vorstandschaft des Sportverein Rohrbach hat nach Beratung beim Branchenführer, Firma Altmeyer, Rasen- und Sportplatzbau, bei Fa. WAGNER – Motorgeräte für Rasen- und Grundstückspflege aus Wadgassen, einen Mähroboter angeschafft.
Bevor die Neuanschaffung eines Mähroboters Gestalt annahm, hatten etliche Freunde, Mitglieder und Unterstützer eine Spendenaktion organisiert. Die Aktion erbrachte runde 2.300,00 Euro.
Einen Dank sei hier allen Spendern und Unterstützer für eine klimafreundliche bzw. co2-sparende Anschaffung gesagt.

die beiden Vereinsverantwortlichen des SV Rohrbach ( hi. li. ) Olli Strack... (mehr auf www.wssi.de)
Foto: Reinhard Gehring
Gemeinschaftsschule Rohrbach verleiht zum ersten Mal alle Abschlüsse: HSA, MBA und Abitur Gemeinschaftsschule Rohrbach verleiht zum ersten Mal alle Abschlüsse: HSA, MBA und Abitur In diesem Schuljahr konnte die Gemeinschaftsschule St. Ingbert Rohrbach sich ganz besonders freuen. Zwar leider noch unter den Sicherheitsvorkehrungen, die die Pandemie verlangt, aber um so bewusster feierte die Schulgemeinschaft eine Premiere:

Sie konnte 2021 nicht nur die Abschlüsse HSA (Hauptschulabschluss) und MBA (Mittlerer Bildungsabschluss) verleihen, sondern auch das Abitur.
An vier aufeinanderfolgenden Tagen wurden in individuellen Klassenfeiern unter Einhaltung der Corona-Regeln zunächst die Zeugnisse des Hauptschulabschlusses und des Mittleren Bildungsabschlusses verteilt. Jede Schülerin bzw. jeder Schüler der Klassenstufe 9 konnte... (mehr auf www.wssi.de)
Foto: Reinhard Gehring und Susanne Fritz
Veranstaltungen der Biosphären-VHS im August Veranstaltungen der Biosphären-VHS im August Am Mittwoch, 01. September, findet von 15 bis 17 Uhr ein Stadtteilrundgang mit dem Thema "Oberwürzbach, ein Arbeiter- und Bauerndorf in der Biosphäre" unter der Leitung von Alois Osiek statt. Treffpunkt ist in der Ortsmitte von Reichenbrunn.

Es handelt sich um eine Stadtteilführung mit kultur- und siedlungsgeschichtlichen Aspekten durch das 830-jährige Oberwürzbach mit seinen drei Ortsteilen Reichenbrunn, Oberwürzbach und Rittersmühle. Was gibt es in Oberwürzbach schon zu sehen? Man darf überrascht sein! Oft fehlt selbst den Einheimischen der Blick für... (mehr auf www.wssi.de)
Stadt St. Ingbert und DRK bieten spontan weitere Sonderimpfaktion am Montag an Stadt St. Ingbert und DRK bieten spontan weitere Sonderimpfaktion am Montag an Nach der erfolgreichen Sonderimpfaktion am Samstag bieten die Stadt St. Ingbert und der DRK Kreisverband St. Ingbert spontan eine weitere Sonderimpfaktion am Montag, 2.08.2021, an. Rund 200 Personen suchten am Samstag den Kuppelsaal im Rathaus auf, um eine Impfung gegen das Corona-Virus zu erhalten.

Die Impfung am Montag findet im Kuppelsaal des Rathauses statt. Das Impfangebot steht Interessierten zwischen 10 und 14 Uhr sowie zwischen 17 und 19 Uhr zur Verfügung. Ein Termin ist nicht notwendig. Parallel bietet das DRK... (mehr auf www.wssi.de)