30 Jahre singen, tanzen, musizieren auf Burg Trifels

…und seit zehn Jahren nehmen Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Rohrbach daran teil.

Singen, tanzen, musizieren auf Burg Trifels ist mehr als nur ein Treffen. Man kann hier schon fast von einem Jahrestag einer großen überbündischen Familie reden.

Los ging es am Freitagabend (25. Oktober) mit der Aufführung des Theaterstücks „Stein und Flöte“, welches wir Rohrbacher Pfadfinder aus Zeitgründen leider nicht besuchen konnten. Am späten Abend folgte dann noch die offizielle Eröffnung, welche mit einem offenen Singen bis tief in die Nacht endete.

Burg Trifels (Foto: Pfadfinder Rohrbach)
Burg Trifels (Foto: Pfadfinder Rohrbach)

Am Samstag fanden dann verschiedene Arbeitskreise statt. Während Michael den Arbeitskreis „Schmuckstücke“ anleitete, besuchten andere Rohrbacher die Arbeitskreise „Volkstanz“ (Silke und Jörg), „Let´s Fetz – Bündischer Sport/Bündische Spiele“ (Bene), „Kürbiskunst und Co.“ (Josef) und „Wir machen Tanzmusik“ (Anette).
Außerdem standen weitere Angebote wie „Gitarrenkurs für Anfänger und Fortgeschrittene“, „Didgeridoo“, „Spinnen und Stricken“, „Chorgesang“ oder „Fotografieren für Anfänger“ zur Auswahl.
Am späten Nachmittag marschierten die Teilnehmer vom Trifelsgymnasium, welches an dem Wochenende komplett in der Hand der Pfadfinder war, zur Burg Trifels. Um 19 Uhr waren fast alle vor den Toren der Burg angekommen und der Einlass konnte ersungen werden.

Burg Trifels (Foto: Pfadfinder Rohrbach)
Burg Trifels (Foto: Pfadfinder Rohrbach)

Nachdem die Heliand Pfadfinderschaft mit ihren Fanfaren und Trommeln die „Burgdame“ und „Burgherren“ Almut, Till und Christian angekündigt hatten, ließen diese nicht lange darauf warten die Tore zu öffnen und den großen Saal der Trifels für die gut 250 Jugendlichen und Junggebliebenen frei zu geben. Es folgte ein fast dreistündiges Programm, bei dem die Gruppen ihre Liedbeiträge vortragen konnten, immer wieder unterbrochen von besinnlichen Texten rund um den Herbst.

Nach dem Abend in der Burg ging es dann mit Fackeln zurück zum Trifelsgymnasium, wo bis in die frühen Morgenstunden bei viel Gesang und neuem Wein gefeiert wurde.

Am Sonntag endete das wunderschöne Wochenende wieder.
Aber ein Trost bleibt, dass man jetzt nicht ganz ein Jahr warten muss, weil die nächste Trifels 2014 wieder wie gewohnt am 1. Oktoberwochenende stattfindet. (Text: Georgspfadfinder Rohrbach)

Burg Trifels (Foto: Pfadfinder Rohrbach)
Burg Trifels (Foto: Pfadfinder Rohrbach)