Alte Baumwollspinnerei: Mediationsvorschlag angenommen

247

In seiner jüngsten Sitzung befasste sich der St. Ingberter Stadtrat erneut mit der Weiterentwicklung der Baumwollspinnerei. In nicht öffentlicher Sitzung wurde der von Rechtsanwalt Dr. Dieter Quack erarbeitete Mediationsvorschlag ausführlich beraten und diskutiert. Eine große Mehrheit des Rates stimmte für die Annahme des Mediationsvorschlags.

(Foto: Creative Commons)
(Foto: Creative Commons)

Der Vorschlag, der mit den Beteiligten am Projekt Baumwollspinnerei erarbeitet wurde, wird getragen von der einhelligen Absicht, das Projekt zügig voranzutreiben und zu einem guten Abschluss zu bringen. Alle Beteiligten sind sich im Klaren, dass sie finanziell nachlegen müssen.

Details, die bis zur Sitzung noch nicht abschließend ausverhandelt worden waren, werden in den nächsten Tagen zwischen den Beteiligten abgestimmt. Der Rat nimmt billigend zur Kenntnis, dass der Oberbürgermeister zur Erlangung von Rechtssicherheit den Ratsbeschluss der Kommunalaufsicht zur Prüfung vorlegt.