Angebranntes Essen in Küche

138

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert-Mitte rückte am Dienstagmittag, den 10.12.2019, um 13:26 Uhr zu einem gemeldeten Küchenbrand in die Kohlenstraße nach St. Ingbert aus. Rauchmelder warnten zuvor die Bewohner, die das Gebäude selbstständig verlassen konnten. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Rettungsdienstmitarbeiter, der ebenfalls Mitglied der Feuerwehr St. Ingbert ist, den qualmenden Topf bereits nach draußen getragen. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich und führte eine natürliche Belüftung durch.

Nach kurzer Zeit war der Einsatz beendet.