Auffällig geführter Pkw in St. Ingbert

Am Montagmittag, 15.10.2018, gegen 13:00 Uhr, wurde die Polizeiinspektion St. Ingbert telefonisch auf einen Verkehrsteilnehmer aufmerksam gemacht, welcher sein Fahrzeug in unsicherer Fahrweise durch St. Ingbert führt. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen schwarzen Mercedes mit Neunkircher Kreiskennzeichen. Das Fahrzeug soll hierbei in unsicherer Fahrweise von der „Blieskasteler Straße“ über die „Oststraße“ hinweg, bis auf die BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim geführt worden sein.

Der Fahrzeugführer soll hierbei vermehrt seinen PKW über den Bürgersteig gelenkt haben und falsch herum durch den Kreisverkehr Oststraße gefahren sein. Die Polizei prüft, ob eine Gefährdung des Straßenverkehrs vorgelegen hat, in jedem Fall jedoch wegen diverser Verkehrsordnungswidrigkeiten.

Die Polizei bittet Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder sogar dem PKW ausweichen mussten, sich bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894/1090 zu melden.

(Pressemitteilung der Polizei)