Aufruf an alle Verkehrsteilnehmer zur umsichtigen Fahrweise

Am 18. und 19. März findet der diesjährige landesweite „Frühjahrsputz für die Umwelt“ im Rahmen der Kampagne „saarland picobello“ statt. In allen saarländischen Städten und Gemeinden werden sich wieder viele Tausend engagierte Menschen – darunter besonders viele Kinder und Jugendliche – aufmachen, um beispielsweise Grünanlagen, Schulhöfe, Spielplätze, Wald- und Straßenränder oder Böschungen von wildem Müll zu befreien.

Der Entsorgungsverband Saar (EVS) als Träger und Koordinator der Kampagne bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer an beiden Aktionstagen um eine entsprechend umsichtige Fahrweise, damit die picobello-Helferinnen und -helfer, die im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs sind, nicht gefährdet werden.

Alles Wichtige und weitere Infos zur picobello-Sammelaktion 2022 gibt es unter www.saarland-picobello.de