Baum auf PKW, Wasserschaden und Brandmeldeanlage

Während dem Gewitter am Mittwochabend, den 03.06.2020, rückte die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert zu zwei Einsätzen in Oberwürzbach und Rohrbach aus. Um 17:50 Uhr rückte der Löschbezirk Oberwürzbach zum Friedhof aus. Dort stürzte ein Baum auf einen Smart. Im Fahrzeug befanden sich keine Personen. Den Baum zerkleinerten die Einsatzkräfte mit einer Motorsäge.

Bild: M.Schmeltzer-Feuerwehr St. Ingbert

Um 18:24 Uhr rückte der Löschbezirk Rohrbach zu einem Wasserschaden in die Bahnhofsstraße aus. Da es sich um eine minimale Wassermenge handelte, wurden die Einsatzkräfte nicht tätig.

Am Donnerstagmorgen löste eine Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb in Rohrbach aus. Ausgelöst hatte der Melder durch einen Fehlalarm. Die Feuerwehrleute aus Rohrbach, St. Ingbert-Mitte und Hassel brachen den Einsatz ab.