Brand einer Farbpumpe

Am Montagabend, 18.03.2019, wurde die Feuerwehr St. Ingbert mit den Löschbezirken St. Ingbert – Mitte, Hassel und Rohrbach zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Industriestraße in Rohrbach alarmiert. In dem Industriebetrieb geriet eine Pumpe in Brand. Diese konnte jedoch vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Rohrbach bereits durch einen Mitarbeiter abgelöscht werden. Somit musste die Feuerwehr lediglich den Bereich kontrollieren und konnte im Anschluss die Brandmeldeanlage zurücksetzen. Insgesamt waren sieben Einsatzfahrzeuge eingesetzt, der Einsatz konnte nach rund 30 Minuten beendet werden.

Seit heute Nachmittag, 19.03.2019, sind Einsatzkräfte aus St. Ingbert bei einem größeren Lagerhallenbrand im Einsatz. Die Kräfte unterstützen die Einsatzleitung bei der Führung des Einsatzes und der Kommunikation. Eine weitere Aufgabe besteht in der Unterstützung der Ausgabe von Atemschutzgeräten.