Bürgermeister der Partnerstadt verstorben

Der ehemalige Bürgermeister der St. Ingberter Partnerstadt Saint Herblain, Charles Gautier, verstarb am Mittwoch, 11. Juni im Alter von 69 Jahren. Gautier folgte im Jahr 1989 Jean Marc Ayrault als Bürgermeister. Er begleitete das Amt bis zum Frühjahr dieses Jahres. Bei den letzten Kommunalwahlen trat er angesichts seiner Krebserkrankung nicht mehr an. Sein Nachfolger ist Bertrand Affilé.

Gautier, gelernter Agraringenieur, gehörte der Partie socialiste an. Für sie gehörte er zehn Jahre lang dem französischen Senat als Vertreter des Départements Loire Atlantique an. Weiterhin war er Mitglied des Generalrates des Départements.

Charles Gautier war während seiner Amtszeit ein engagierter Verfechter der Städtepartnerschaft zwischen St. Ingbert und Saint Herblain. Viele Besuche führten ihn ins Saarland, und er war stets herzlicher Gastgeber für St. Ingberter Besucher in seiner Stadt. Oberbürgermeister Hans Wagner würdigt Gautier in einem Schreiben an dessen Nachfolger als wichtigen Akteur in der gemeinsamen Geschichte unserer beiden Städte, dessen Name in bleibender Erinnerung sein wird.

Die Trauerfeier für Charles Gautier wird an diesem Samstag, 14. Juni, in der Kirche St. Hermeland in Saint Herblain sein.

Logo Saint Herblain
Wappen Saint Herblain