Buntes Treiben beim Närrischen Saarpfalzkreis

Die Kappensitzung des Närrischen Saarpfalzkreises war am vergangenen Wochenende wieder ein Höhepunkt der St. Ingberter Fastnacht. 26 Programmpunkte von 17 Vereinen sorgten für einen Einblick in die Vielfalt der saarländischen Fastnachtskultur. Elmar Becker, Sitzungspräsident der BKG “Nix wie druff“ führte durch das Programm. Eine kleine musikalische Panne beim Auftritt der Garde des KV Oberwürzbach sorgte dafür, dass die Mädchen ihren Tanz auf den späteren Abend verschieben mussten. Elmar Becker lud deshalb die ganze Gruppe zum Spaghettiessen in sein Bistro ein.

Jo Klein und Ekaterina Lysenko vom RCV “Die Holzhauer“ versetzten das Publikum in die 80er mit ihrem glitzernden Gesangsauftritt.

 

Jo Klein

Aber auch die Flowerboys vom KV Bebelsheim oder die Sandmännchen von “Dann wolle ma emol“ brachten die Stimmung im Publikum auf einen Höhepunkt. Gewürzt mit Garde- und Marschtänzen waren der Abend kurzweilig und unterhaltsam.

Die Sandmännchen

Fotogalerie:
Närrischer Saarpfalzkreis 2019
263 Objekt(e) « 2 von 4 »