Das Reparatur-Café macht fast alles wieder wie neu

Die Biosphären-VHS St. Ingbert bietet am 27. Juni wieder das beliebte Reparatur-Café an.

Der Mixer rotiert nicht mehr, die schöne Bluse hat einen Riss, das Fahrrad steht defekt seit langer Zeit im Keller. Was ist zu tun? Die meisten Menschen denken an einen Neukauf und werfen die alten Geräte und Kleidungsstücke in den Müll. Das ist zum einen teuer, zum anderen auch der Umwelt nicht gerade zuträglich. Zum Glück gibt es das Reparatur-Café der Biosphären-Volkshochschule St. Ingbert. Nächster Termin ist Donnerstag, 27. Juni, im vhs-Zentrum in der Kohlenstraße.

Diese Einrichtung der Biosphären-VHS unter dem Motto “Reparieren statt Wegwerfen” ist ein Beitrag zur Nachhaltigkeit und Schonung der Umwelt durch Müllvermeidung. Neben dem konkreten Vermitteln von Wissen zu den Themen Energiesparen, Recycling und Klimaschutz trägt das Reparatur-Café zum Austausch der Generationen, Kulturen und zu gelebter Gemeinschaft bei.

Gemeinsam wird hier ein Zeichen gegen eine sorglose Wegwerfgesellschaft und für eine nachhaltige Zukunft gesetzt. Reparaturen ganz unterschiedlicher Art werden durchgeführt, sofern möglich. Diese Möglichkeit umfasst die Bereiche Näharbeiten, Elektro, Fahrrad, Computer oder Schweißen. Sogar Bildrestaurationen können gemacht werden. So erstrahlt Omas Erbstück mit dem röhrenden Hirsch im Wald bald in neuem Glanz.

Kaffee, Getränke und Gebäck gibt es natürlich auch. Sie stehen in der gemütlichen Warteecke bereit, in der auch rege Kommunikation und Erfahrungsaustausch stattfindet. Ganz nebenbei kann man sich auch im „Solidarischen Bücheregal“ stöbern und sich mit Büchern eindecken, die dort zur kostenlosen Mitnahme bereitstehen.

Übrigens, weitere Helfer und Reparateure sind jederzeit herzlich willkommen! Einfach unter der unten genannten Adresse informieren.

Das Reparatur-Café der Biosphären-VHS St. Ingbert findet am Donnerstag, 27. Juni von 16 bis 18 Uhr, im vhs-Zentrum, Kohlenstraße 13, statt. Eine Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich!

Terminvereinbarung und weitere Informationen bei Frank Ehrmantraut, Tel.: 06894/13-726, E-Mail: vhs@st-ingbert.de.

Foto: Claudia Pfaff
Reparatur-Café