Die 42. Ingobertus-Messe 2020 findet nicht statt

Am 03.07.2020 wurde nach langen Verhandlungen und der Vorlage alternativer Messekonzepte eine Entscheidung bei Handel & Gewerbe e.V. gefällt. Die 42. Ingobertus-Messe 2020 vom 02.-04.10.2020 ist nicht genehmigungsfähig und somit abgesagt. Ausschlaggebend war am Ende, dass Veranstaltungen, unter den aktuellen Hygienemaßnahmen, nur mit maximal 1.000 Besuchern pro Tag genehmigt werden können.

Diese Regelung ist weder für Aussteller noch für Besucher annehmbar. Somit finde die beliebte Ingobertus-Messe erstmalig nach 42 Jahren nicht statt. In wenigen Monaten beginnen die Vorbereitungen zur 43. Ingobertus-Messe 2021. Die Einladungen werden wie gewohnt in der ersten Januarwoche 2021 an alle Aussteller per Post versandt.

Ingobertusmesse