“Ein Besuch in Stiefe Gaarde” mit der Biosphären-VHS

Am Samstag, 24. September, lädt die Biosphären-VHS St. Ingbert von 14 bis 16 Uhr zum Rundgang “Ein Besuch in „Stiefe Gaarde“ (Alter Friedhof)” unter der Leitung von Dr. Markus Gestier ein.

Warum der Alte Friedhof im Volksmund „Stiefe Gaarde“ genannt wird und wo die Dengmerter Prominenz von „sellemools“ zahlreich versammelt ist: Der Brauereibesitzer neben dem Bergmann, der Dichter Seite an Seite mit dem Dirigenten – die Teilnehmer erfahren es bei einem Spaziergang über den Alten Friedhof.

Foto: Maria Müller-Lang

Der Rundgang findet in Kooperation mit dem Heimat- und Verkehrsverein St. Ingbert statt. Treffpunkt ist vor der Kapelle am unteren Eingang des Alten Friedhofs.

Direktlink zur Anmeldeseite: www.vhs-igb.de/1.0928