Einbruchsversuch in St. Ingbert-Hassel misslungen

Einbruch-600x399

Ein bislang unbekannter Täter versuchte die urlaubsbedingte Abwesenheit eines Ehepaares in St. Ingbert (OT Hassel) auszunutzen und wollte die Terrassentür des freistehenden Einfamilienhauses aufhebeln.

Obwohl der Täter dazu mindestens 7 Mal Ansätze schaffte er es nicht, die Tür gewaltsam zu öffnen. Anschließend entfernte er sich unerkannt vom Tatort.
Die Tat ereignete sich zwischen dem 14. und dem 21. März in der Karl-Adam-Straße in Hassel.

Zeugen, die entweder verdächtige Personen oder Beobachtungen in diesem Bereich gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/109-0 in Verbindung zu setzen.

– St. Ingberter Anzeiger