Faasenacht im Närrischen Saarpfalzkreis

824

Mit insgesamt 250 Akteuren stellte der Närrische Saarpfalzkreis e.V. in der St. Ingberter Stadthalle am 9. Januar ein abwechslungsreiches Programm zusammen. 26 Programmpunkte  von 16 Vereinen boten einen Einblick in die Vielfalt der saarpfälzischen Fastnacht. Durch das Programm führten Wolfgang Blatt (Präsident des KV Närrischer Saarpfalzkreis e.V.) und Marco Hillinger (Elferratspräsident des Blickweiler Fastnachtsclub “Die Pulverblättcher”).

Nachdem Stimmungssänger Wolfgang Heib den Abend mit einem Partymedley begann und die Gäste im Saal zum Feiern einstimmte gab es viel Abwechselung mit Humor und Tanz zu sehen.

Stimmungssänger Wolfgang Heib (Foto: Frank Leyendecker)
Stimmungssänger Wolfgang Heib (Foto: Frank Leyendecker)

Dieses Jahr waren die Minions sehr beliebte Figuren: bei der Homburger Narrezunft ging es mit ihnen nach Hollywood. Aber auch die Sandmännchen vom KV “Dann wolle ma emol” waren von den gelben, Bananenliebhabern angetan.

Minions go to Hollywood von der HNZ (Foto: Frank Leyendecker)
Minions go to Hollywood von der HNZ (Foto: Frank Leyendecker)

Ein Überraschung in der Bütt war sicher der Bierbacher Felix Schäck, der letztes Jahr aus beruflichen Gründen seinen Rückzug aus dem karnevalistischen Treiben bekanntgab und in diesem Jahr mit seinem Programm “Auf Jobsuche” für einige Lacher sorgte.

Felix Schäck "Auf Jobsuche" (Foto: Frank Leyendecker)
Felix Schäck “Auf Jobsuche” (Foto: Frank Leyendecker)

Ebenfalls aus Bierbach kamen die Aktiven mit ihrem Schautanz “Tarzan”, dessen Auftritt auf dem gleichnamigen, beliebten Musical basierte.

Das Musical "Tarzan" von den Bierbacher Aktiven (Foto: Frank Leyendecker)
Das Musical “Tarzan” von den Bierbacher Aktiven (Foto: Frank Leyendecker)
Närrischer Saarpfalzkreis 2016
240 Objekt(e) « von 3 »