Familienkino

Familienkino – Programm Kinowerkstatt Sonntag, 25. Januar, 16 Uhr!

Knut und seine Freunde im Familienkino

Im Familienkino erinnert die Kinowerkstatt am Sonntag, den 25. Januar, um 16 Uhr an den Eisbären Knut, der vor einigen Jahren im Berliner Zoo aufgewachsen ist und zum Liebling der Menschen und der Medien wurde: Es läufr der Film “Knut und seine Freunde” (Deutschland 2008) Regie: Michael G. Johnson, Darsteller: Knut, Dietmar Wunder (Sprecher), Thomas Dörflein, Maidu, Lasse, Linn, Kunik. (94 min, frei für alle).
Thomas Dörflein ist Tierpfleger und wagt das Experiment, Ende 2006 in Berlin ein Eisbärenjunges namens Knut von Hand aufzuziehen. Anders als erwartet, entwickelt sich Knut prächtig und schafft es Millionen von Menschenherzen durch sein knuffiges Auftreten zu gewinnen. Zeitgleich wachsen Masha und Pasha, zwei Braunbärenkinder, in Weißrussland ohne Mutter auf und Eisbärin Maidu muss in der Arktis versuchen, ihre Jungen Lasse und Linn großzuziehen. Die Bärenkinder erleben unterschiedliche Abenteuer und entdecken dabei die Welt.