Jörn Michaelys ‘Leon lügt’ vs. ‘Omas Ding’ in der Kinowerkstatt

221

IMG_8755

Wer wird die Gunst des Publikums für sich entscheiden? Am heutigen Freitag, 13. März 2015, ab 19.00 Uhr gibt es das “Duell” zwischen  ‘Leon lügt’ und ‘Omas Ding’ in der Kinowerkstatt zu sehen.

Der Regisseur und sein Team werden anwesend sein und Fragen gerne beantworten.

“Es ist vielleicht das spannendste Ereignis der Kinogeschichte.” – so Jungfilmer Jörn Michaely aus St. Ingbert-Rohrbach auf facebook: “Leon lügt” tritt an diesem Abend gegen den Jüngsten von Jörn Michaely, “Omas Ding”, an.

Wir erinnern uns “Leon lügt” Regie: Jörn Michaely, Darsteller: Janosch Fries, Esra Laske, Theresa Schwierske & Andreas Anke, hatte Premiere in der Kurzfilmreihe beim diesjährigen Max-Ophüls-Festival, nicht als Film eines Studenten, sondern eines Praktikanten der Filmhochschule Ludwigsburg und machte Schlagzeilen. Die Hauptperson Leon hat keine Lust darauf, sich mit seiner Umgebung auseinanderzusetzen, weder mit der Freundin, noch mit dem Vater, geschweige denn mit sich selbst und seinen beruflichen Perspektiven. Der jugendliche Held flüchtet sich in die Lüge. Doch bei aller Tragik ist Leon ein liebenswerter Taugenichts, der das Publikum zum Lachen bringt.

– St. Ingberter Anzeiger