Knallgeräusche in Heizung

148

Am Samstagabend, den 23.11.2019 um 21:02, alarmierte ein Anwohner in der Hochstraße in Rohrbach die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert. Er nahm Knallgeräusche in der Heizung wahr und befürchtete einen Gasaustritt. Die Löschbezirke Rohrbach und St. Ingbert-Mitte rückten zur Einsatzstelle aus, konnten aber schnell Entwarnung geben. Unregelmäßigkeiten wurden nicht festgestellt, daher wurde der Besitzer an einen Heizungsnotdienst verwiesen.

Eis erschwert Rettung

Heute Morgen, 24.11.2019, rückte der Löschbezirk Rohrbach der Freiwilligen Feuerwehr St. Ingbert um 06:38 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Spieser Straße in Rohrbach aus. Aufgrund der Wetterlage war eine einfache Rettung über eine stark vereiste und glatte Außentreppe durch den Rettungsdienst nicht möglich. Die Einsatzkräfte leuchteten den hinteren Bereich des Rettungsweges mit einem mobilen Scheinwerfer aus. Mit Manpower unterstützten sie bei der Rettung, sodass der Patient sicher in den Rettungswagen transportiert werden konnte.                                                                                                                                 Fotos: Ustg. Rettungsdienst Frank Hoffmann-Feuerwehr Rohrbach